Karnatischer Gesang – Klassische südindische Musik

Die Musikschule der Nateschwara Academy ist von Montag bis Donnerstag geöffnet. Die Musikschule bietet Kurse in karnatischer Musik an – Gesang, Mridangam, Gottuvadhyam und Nattuvangam. Der Unterricht kann nach individuellen Lernpräferenzen oder als Kombination verschiedener Fächer individuell gestaltet werden. Alle Angebote können als Hobbykurse oder auf Zertifikatsebene besucht werden.

Klassische Musiktradition Südindiens: Besteht aus Raga (Mode) & Tala (Rhythmus) wird als Gesangsmusik erlernt.

Perkussion – Mridangam: ist eine doppelseitige zylindrische Trommel, die das älteste und wichtigste Rhythmusinstrument Südindiens ist und im Stil von Palghat Shri TS Mani Iyer unterrichtet wird.

Der Kurs besteht aus einer Gesangsausbildung in Karnatischer Musik. Um die richtige Aussprache zu gewährleisten wird der Kurs zusammen mit einem Indischen Sprachkurs begonnen. Zu Beginn lernt der Teilnehmer didaktische Kompositionen (Alankâram, Svarajati, Gîtam). Dabei werden verschiedene Talas und Ragas (Rhythmuszyklen und Ton-Modi) trainiert. Auf einer fortgeschrittenen Stufe lernt der Schüler/die Schülerin dann Lieder (Varnam, Padam, Kîrtanam) aus dem traditionellen Repertoire.

Zielpublikum: Der Kurs richtet sich an Musikinteressierte die gerne mit ihrer Stimme arbeiten und die sich für einen Musikstil interessieren, der melodisch zu erfreuen vermag, den Geist klärt und psychischen Stress beseitigt.

Anforderungen: Kursinteressierte müssen weder musikalische noch gesangliche Vorbildung mitbringen.

Kursbeginn: Der Kurs ist als Einzelunterricht konzipiert und kann daher jederzeit begonnen werden. Die Kurszeiten werden bei Kursbeginn festgelegt.

Dauer: Unbeschränkt, mindestens 6 Monate

Unterrichtstage: Dienstag oder Donnerstag, optional auch Montag oder Mittwoch

Kosten: Ab 1200.- pro Semester (1x 90 min. pro Woche, inkl.Sprachunterricht)

Kurse in Indischer Perkussion sind in die Musikschule der Nateschwara Akademie integriert. Der Kurs beginnt mit Übungen in welchen die einzelnen Schläge trainiert werden. Danach folgen traditionelle Lektionen in welchen der Schüler/die Schülerin diverse Talas (Rhythmuszyklen) und indische Rhythmussprache (Shollu Kottu) erlernt. Um die richtige Aussprache zu gewährleisten wird der Kurs zusammen mit einem Indischen Sprachkurs begonnen.

Zielpublikum: Dieser Kurs ist spannend für all jene, die Spaß an Rhythmus haben und von der Komplexität des indischen Rhythmussystems fasziniert sind.

Anforderungen: Für diesen Kurs müssen keine speziellen Anforderungen erfüllt sein. Ein gutes Rhythmusgefühl und ein Flair für Mathematik sind von Vorteil.

Kursbeginn: Der Kurs ist als Einzelunterricht konzipiert und kann daher jederzeit begonnen werden. Die Kurszeiten werden bei Kursbeginn festgelegt.

Dauer: Unbeschränkt, mindestens 6 Monate

Unterrichtstage: Dienstag oder Donnerstag, optional auch Montag oder Mittwoch

Kosten: Nach Anfrage

Karnatischer Musikunterricht (Gesang) Die Musikschule der Nateschwara Academy bietet spezielle Einzelunterrichte in Gottuvadhyam und Natvangam an.

Bitte kontaktieren Sie uns bezüglich des Unterrichts.

Vorteile:
Die Nateschwara Akademie bietet:
-Maximaler Lernfortschritt durch Einzelunterricht
-Traditionelle Lehrweise
-Zertifiziertes Lehrpersonal
-Angenehme Unterrichtsräumlichkeiten
-Übungsinstrumente

Andere Kursangebote

Tanz -Bharatanatyam

Weiterlesen

Yoga & Meditation

Weiterlesen

Indische Sprachen

Weiterlesen