Bharata Natyam  ist einer der bekanntesten klassischen Tanzstile Indiens und hat eine jahrtausendealte Tradition. Der Tanz hat sich vom rituellen Tempeltanz zur Bühnenkunst entwickelt.

Die Tanzschule hat durchgehend von Montag bis Donnerstag geöffnet. Alle Tanzkurse finden in der Regel zwischen 16 und 20 Uhr statt. Je nach Kurs-Art können auch Kurszeiten vor 16 Uhr festgelegt werden. Tanzkleidung kann vor Ort erworben werden.

Bharata Natyam Kurs für Beginner

Nateshwara bietet Tanz-Kurse im Cheyyur Bharata Natyam-Stil für alle Altersgruppen, für Kinder und Erwachsene, an. Die Unterrichtssprache ist Deutsch, bei Bedarf auch English.

Der Unterricht kann sowohl als Hobby, als auch im Hinblick auf ein Abschlusszertifikat– welches mit dem Ranga Pravesha, dem Bühnendebüt, erlangt wird – besucht werden.

Abhinaya Kurs

Abhinaya oder Nritya ist eine expressive Tanz-Technik, eine Eigenart des indischen Tanzschauspiels, bei welchem die Betonung auf mimischem Ausdruck und auf Körpergestik liegt. Dieser Kurs ist darauf ausgerichtet, die Kunst im Abhinaya zu fördern, um die Lyrik exakt umsetzen, und zunehmend feinere und differenziertere Nuancen von Emotionen ausdrücken zu können. Dieser Kurs kann noch während dem Grundstudium, aber auch später, nach dem Ranga Pravesha, besucht werden. Er richtet sich an alle Bharata Natyam-Studenten, egal welcher Stilrichtung.

Fortgeschrittenen-Kurs und Meister Zertifikat im Bharata Natyam

Der Fortgeschrittenen-Kurs baut auf dem Beginner-Kurs auf. Er ist auf die Technik der Choreographie und die Erweiterung des Repertoires ausgerichtet und fördert die tänzerische Fähigkeit eines Performers bzw. Bühnenkünstlers. Studenten aller Bharata Natyam-Traditionen und -Stilrichtungen sind für diesen Kurs willkommen.

Bharata Natyam Lehrer Zertifikat-Kurs

Vijaya Rao liegt es sehr am Herzen, dass das kostbare Wissen, das sie von Ihren Lehrmeistern empfangen hat, weitegeht in der Hoffnung, eine Folgegeneration an Fackelträgern des Cheyyur - Bharata Natyam hervorzubringen. Mit der Absicht Bharata Natyam-Lehrer auszubilden und zur nächst höheren Ebene zu führen, dem Nattuvangam, dem begleiten von Tänzerinnen und Tänzer mit Gesang und Zimbeln auf der Bühne, hat sie den Lehrer Zertifikat-Kurs ins Leben gerufen.

Für Erwachsene und Kinder

Kursbeschrieb :Dieser Freizeitkurs besteht aus einer wöchentlichen Tanzstunde und richtet sich an Anfänger. Die Anzahl der wöchentlichen Trainingsstunden kann jederzeit erhöht werden. Der Anfänger/die Anfängerin lernt in diesem Kurs zuerst verschiedene Grundschritte und baut die Körperbeherrschung auf. Danach folgen Tänze in der Reihenfolge eines traditionellen Bharata Natyam-Repertoires.

Zielpublikum:Der Kurs ist für all jene gedacht, die ohne spezifische Ambitionen am Tanzen Spaß haben und ein abwechslungsreiches Hobby suchen.

Anforderungen: Es gibt keine speziellen Anforderungen.

Kursbeginn :  Jederzeit

Dauer : Unbeschränkt, mindestens 3 Monate

Unterrichtstage:Montag oder Mittwoch, optional auch Dienstag oder Donnerstag.

Kosten: Ab 450.- pro Quartal (Erwachsene, 1x pro Woche) 
                  Ab 360.- pro Quartal (Kinder bis 16, 1x pro Woche)

Für Erwachsene und Kinder

Kursbeschrieb : Dieser Kurs knüpft an bereits vorhandene Vorkenntnisse an und baut das Bharata Natyam-Repertoire aus. Die Vorbildung der Kursteilnehmer wird in einer ersten Einstufungs-Stunde ermittelt. Je nach Bildungsstufe wird der Unterricht entsprechend fortgesetzt.

Zielpublikum: Der Kurs spricht Tanzinteressierte an, die keine Anfänger mehr sind und fortgeschrittene Kenntnisse im klassischen Indischen Tanz Bharata Natyam haben.

Anforderungen:  Kursinteressierte haben bereits alle Grundschritte und auch schon ganze Tänze erlernt.

Kursbeginn: Jederzeit

Dauer : Unbeschränkt, mindestens 3 Monate

Unterrichtstage:Montag oder Mittwoch, optional auch Dienstag oder Donnerstag.

Kosten: Ab 450.- pro Quartal (Erwachsene, 1x pro Woche) 
                  Ab 360.- pro Quartal (Kinder bis 16, 1x pro Woche)

Kursbeschrieb : Diese Ausbildung hat die Bühnenreife als Ziel und ist ein Intensivkurs im klassischen indischen Tanz. Sie besteht aus mehreren wöchentlichen Tanzlektionen. Der Kurs wird mit einem Zertifikat abgeschlossen. Die damit erlangte Bühnenreife gibt dem Schüler/der Schülerin die Möglichkeit, sowohl alleine als auch als Mitglied der Nateschwara Dance Company öffentlich aufzutreten. Die Ausbildung kann mit einem Sprach- und Gesangskurs ergänzt werden. In diesem Fall wird der Kurs mit einem Diplom abgeschlossen, das den Schüler/die Schülerin als professionell ausgebildete Tänzerin ausweist.

Zielpublikum: Der Kurs richtet sich an alle, die sich ihr erlerntes Tanz-Repertoire zertifizieren lassen möchten und/oder die gerne als Tänzer/in auftreten oder eine Tanzlehrerausbildung machen möchten.

Anforderungen: Es gibt keine speziellen Anforderungen. Zeitliche Flexibilität ist von Vorteil.

Kursbeginn: Jederzeit

Dauer :  mindestens 4-5 Jahre bis zum Zertifikat/Diplom, abhängig von Intensität und Regelmäßigkeit des Kursbesuchs

Unterrichtstage:Dienstag oder Donnerstag, optional auch Montag  und Mittwoch.

Kosten: Ab 720.- pro Quartal

Kursbeschrieb :  In dieser Weiterbildung wird ein zweites vollständiges Repertoire erlernt und das Bharata Natyam-Allgemeinwissen wird vertieft. Inhaltlich richtet sich die Weiterbildung nach dem Interesse des Schülers und kann in eine Vorbereitung zur Lehrerausbildung umgestaltet werden.

Zielpublikum: Der Kurs richtet sich an Tänzer/innen mir Bühnenreife, die ihren Tanzunterricht fortführen möchten.

Anforderungen:  Kursteilnehmer müssen eine Grundausbildung in Bharata Natyam nachweisen können. Zeitliche Flexibilität ist von Vorteil.

Kursbeginn: Jederzeit

Dauer:  Unbeschränkt, mindestens 3 Monate

Unterrichtstage:Dienstag oder Donnerstag, optional auch Montag.

Kosten: Ab 575.- pro Quartal

Kursbeschrieb: Die Ausbildung zum Tanzlehrer/zur Tanzlehrerin umfasst eine Weiterbildung in Tanz, die Erweiterung der Sprachkenntnisse und ein intensives Gesangs-Studium. Die pädagogischen Kenntnisse werden dem Kursteilnehmer durch praktische Unterrichtserfahrung vermittelt.

Zielpublikum: Der Kurs richtet sich an alle, die eine Lehrtätigkeit in Bharata Natyam ausüben möchten und die entsprechende Grund- und Weiterbildung abgeschlossen haben.

Anforderungen: Ausbildungsteilnehmer müssen ein ausreichendes Repertoire in Bharata Natyam besitzen. Die Eignung zum/zur Bharata Natyam-Lehrer/in wird in einer Vorbereitungszeit ermittelt. Zeitliche Flexibilität ist erwünscht.

Kursbeginn: Jederzeit

Dauer: Mindestens 24 Monate, abhängig vom Lernfortschritt

Unterrichtstage: Dienstag oder Donnerstag

Kosten: Nach Absprache

Erscheint bald:

– Die Kunst des Dramas im Tanz
– Meisterkurs
– Gesangstraining für Bharata Natyam

Die Nateschwara Akademie bietet:
-Maximaler Lernfortschritt durch individuelle Betreuung
-Kleine Gruppen
– Traditionelle Lehrweise
-Zertifiziertes Lehrpersonal
-Angenehme Unterrichtsräumlichkeiten

Intensiv-Block-Klassen: Zusätzlich zu den oben genannten Kursen besuchen viele unserer regulären Schüler 1-2 Wochen lang Intensiv-Block-Klassen, wobei sie sich oft in Gurukul aufhalten (beim Lehrer). Diese Intensivkurse sind ein Segen für viele unserer Fernstudenten und auch für lokale Studierende und bieten ein fokussiertes Umfeld, um die Kunstform zu perfektionieren.

Andere Kursangebote

Musik & Perkussion

Weiterlesen

Yoga & Meditation

Weiterlesen

Indische Sprachen

Weiterlesen