Yoga besteht aus Âsana (Körperhaltungen), Prânâyâma (Atemübungen) & Meditation hält Körper und Geist gesund.

Die Yoga-Schule der Nateschwara Akademie bietet verschiedene Kurse rund um das Thema Yoga und Meditation sowohl im Einzel- als auch im Gruppenunterricht an. Sie ist von Montag bis Donnerstag durchgehend geöffnet.

Für Informationen zu speziellen Kursarten wie Meditationslehrerausbildung, Yoga-Seminare und Meditations-Retreats nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf, wir beraten Sie gerne.

Kursbeschrieb: In diesem Kurs lernt der Teilnehmer den eigenen Körper besser kennen und erweitert seiner Möglichkeiten, gesund mit ihm umzugehen. Mit einfachen Yoga-Âsanas (Körper-Übungen und –Stellungen) werden das Nerven-, Gefäß- und Organsystem belebt und Verhärtungen des Bewegungsapparates gelöst. Prânâyâma Atemübungen helfen, Reinigungsprozesse in Gang zu bringen und die Lebenskraft zu verstärken. Der Yoga-Anfängerkurs kann auch mit einer Meditationseinführung 
kombiniert werden.

Zielpublikum: Der Kurs richtet sich an Yogainteressierte die Körper und Geist harmonisieren, Energie und geistige Frische für den Alltag gewinnen möchten.

Anforderungen: Der Kurs ist für Interessierte aller Altersstufen. Es sind keine Bedingungen zu erfüllen und keine Vorkenntnisse erforderlich.

Kursbeginn: Der Anfängerkurs ist als Übungseinheit konzipiert und kann jederzeit begonnen werden.

Dauer: Unbeschränkt, mindestens 3 Monate

Unterrichtstage: Mittwoch ab 19:00 Uhr, bei Nachfrage auch Montag und Dienstag

Kosten: 390.- pro Quartal (1x 50 Min./Woche)

Kursbeschrieb: In 5 Sitzungen werden die Grundlagen zur selbständigen Meditationspraxis erlernt. In dieser Einführung wird dem Teilnehmer erklärt, wie Meditation ausgeübt wird und wie sie auf den Menschen wirkt. Der Schüler lernt, woran er eine wirkungsvolle Meditation erkennt und was die verschiedenen Erfahrungen in der Meditation bedeuten. Nach Abschluss dieser Einführung besitzt der Teilnehmer das grundlegende Wissen um selbständig zu meditieren. In weitergehenden wöchentlichen Kursstunden können Theorie und Praxis vertieft werden. Der Meditation-Grundkurs kann auch mit dem Yoga-Kurs kombiniert werden.

Zielpublikum: Der Kurs richtet sich an Meditationsinteressierte die Körper und Geist von Stress und Verspannungen befreien und Energie und geistige Frische für den Alltag gewinnen möchten.

Anforderungen: Der Kurs ist für Interessierte aller Altersstufen. Es sind keine Bedingungen zu erfüllen und keine Vorkenntnisse erforderlich.

Kursbeginn: Dieser Einführungskurs ist als Einzelunterricht konzipiert und kann daher jederzeit begonnen werden.

Dauer: 5 Sitzungen à 60-90 Min.

Unterrichtstage: Jederzeit, Montag bis Donnerstag

Kosten: 550.-

Kursbeschrieb: Zusätzlich zur regelmäßigen Yoga- und Meditationspraxis wird in diesem Kurs ein Überblick gegeben über die verschiedenen philosophischen Ansichten und Schulen wie sie z.B. Shankaracharya in seinen Kommentaren zum Vedanta geprägt hat. Dazu werden Auszüge aus verschiedenen vedischen Schriften, wie den Upanishaden etc., vorgelesen und erläutert.

Zielpublikum: Der Kurs richtet sich an Meditationsinteressierte, die ihre Erfahrungen vertiefen und fundiertes Wissen über den Veda gewinnen möchten.

Anforderungen: Der Kurs richtet sich an regelmäßig praktizierende Meditierende.

Kursbeginn: Auf Anfrage

Dauer: Unbegrenzt, mindestens 3 Monate

Unterrichtstage: Auf Anfrage

Kosten: 590.- pro Quartal (1x 90 Min./Woche)

Vorteile:
Die Nateschwara Akademie bietet:
— Individuelle Betreuung durch Kleingruppen- oder Einzelunterricht
— Zertifiziertes Lehrpersonal
— Angenehme Unterrichtsräumlichkeiten

Andere Kursangebote

Tanz -Bharatanatyam

Weiterlesen

Musik & Perkussion

Weiterlesen

Indische Sprachen

Weiterlesen